Leihmutterschaft in Kalifornien: Was du wissen musst

Jeder Staat hat seine eigenen Gesetze in Bezug auf Leihmutterschaft und Eizellenspende, Kalifornien inbegriffen. Erfahren Sie mehr darüber, warum so viele Eltern und Leihmütter Kalifornien für ihre Reise zum Familienaufbau wählen.

Ein Überblick über Leihmutterschaft in Kalifornien

In Kalifornien leben Familien aller Formen und Größen, und jede hat eine einzigartige Herkunftsgeschichte. Für viele Familien beinhaltet die Entstehungsgeschichte die helfenden Hände eines Ersatz-, Eizellspender- oder Fruchtbarkeitszentrums.

Mit langjährigen Gesetzen und Vorschriften zur Leihmutterschaft ist Kalifornien ein idealer Ort für beabsichtigte Eltern, um eine Leihmutter und / oder einen Eizellenspender zu finden, der mit ihren Bedürfnissen arbeitet und umgekehrt. Viele seriöse Agenturen und Kliniken mit Sitz in Kalifornien helfen Ihnen dabei Navigieren Sie durch den Prozess ohne unnötigen Stress.

Wenn Sie erwägen, diese Reise entweder als Elternteil, Leihmutter oder Eizellenspender zu unternehmen, sind Sie möglicherweise neugierig auf die spezifischen Vorschriften in Kalifornien. Wir haben es für Sie aufgeschlüsselt, damit Sie die lokalen Prozesse besser in den Griff bekommen, bevor Sie sich auf diesen aufregenden Weg begeben!

Warum Leihmutterschaft wählen oder Eizellenspende in Kalifornien?

Leihmutterschaft und Eizellenspende sind in Kalifornien kein Unbekannter. Angesichts der Tatsache, dass es einige der besten IVF-Kliniken des Landes gibt, ist es sowohl für Kalifornier als auch für andere vorgesehene Eltern in den USA und sogar über den Pazifik hinweg eine erste Wahl geworden.

Leihmutterschaftsgesetze von Kalifornien und Prozesse

Das Leihmutterschaftsgesetz unterscheidet sich je nach Staat. Hier im Goldenen Staat stammen viele Vorschriften zur Leihmutterschaft Der kalifornische Familiencode 7960. Dieser Code schützt alle am Prozess beteiligten Parteien, von den beabsichtigten Eltern über die Leihmutter bis zum kommenden Baby.

Ein wesentlicher Vorteil des California Family Code besteht darin, dass die Einrichtung der Elternschaft für alle Beteiligten ein nahtloser Prozess ist. Nach diesem Kodex ist es Familien möglich, die Elternschaft durch eine Vorgeburtsanordnung zu begründen, ohne an einer Anhörung teilnehmen zu müssen.

Gemäß den Bestimmungen in Kalifornien müssen sowohl die Leihmutter als auch die beabsichtigten Eltern während des Prozesses eine eigene (separate) rechtliche Vertretung haben. Zusammen mit beiden beteiligten Anwälten wird von jedem erwartet, dass er einen Schutzvertrag ausarbeitet. Dies muss durchgeführt, abgestaubt und notariell beglaubigt werden, bevor entsprechende medizinische Schritte durchgeführt werden können.

Laut Gesetz muss der vorgenannte Vertrag Folgendes enthalten:

  • Das genaue Datum, an dem der Vertrag ausgeführt wurde
  • Vollständige Informationen über jede Person, die genetisch mit dem kommenden Baby verwandt ist
  • Identifizierung von Informationen über die beabsichtigten Eltern
  • Informationen zu den Prozessen für die Abstammungs- und Vorgeburtsaufträge, falls vorhanden

Gesetze und Verfahren zur Eizellspende in Kalifornien

Die Eizellenspende ist in ganz Kalifornien legal und geregelt. Es ist seit vielen Jahren eine beliebte Form der Fruchtbarkeitsbehandlung. Abhängig von Ihrer eigenen Situation (unabhängig davon, ob Sie verheiratet sind, einen Ersatzmann haben oder andere Angaben machen), werden Sie leicht unterschiedliche rechtliche Verfahren anwenden, um die Abstammung nach der Geburt sicherzustellen. Es gibt spezielle Gesetze, insbesondere die Neues Gesetz zur assistierten Reproduktion (AB 960), die sicherstellen, dass Eizellspender geschützt sind.

Eltern werden in Kalifornien

Wenn Sie davon träumen, Ihre Familie zu gründen, und die unterstützenden Hände eines Ersatz- oder Eizellspenders benötigen, um dies zu verwirklichen, sind Sie im richtigen Zustand. Kalifornien hat viele Möglichkeiten für Sie zu verfolgen.

Hier bei Extraordinary Conceptions haben wir viele Ressourcen, um Ihren Weg in die Elternschaft reibungslos und aufregend zu gestalten, unabhängig davon, ob Sie mit einem Ersatz, einem Eizellenspender oder beidem zusammenarbeiten.

Wie man ein Eizellenspender in Kalifornien wird

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Eier einer anderen Familie zu spenden, möchten wir Ihnen zu dieser großartigen und großzügigen Wahl gratulieren! Seien Sie versichert, der Prozess der Eizellspende in Kalifornien ist sehr unkompliziert - und wir sind es auch Hier um zu helfen.

Bevor Sie sich als Eizellspender bewerben, kann es hilfreich sein, zu überprüfen, ob Sie alle grundlegenden Anforderungen erfüllen:

  • Sie müssen zwischen 18 und 29 Jahre alt sein
  • Ihr BMI muss unter 30 sein
  • Sie dürfen nicht rauchen oder Drogen nehmen

Bitte beachten Sie, dass Ihre IVF-Klinik oder Ihr Arzt möglicherweise andere Anforderungen an ihre Spender stellt. Wenn Sie alle Kästchen ankreuzen, können Sie jederzeit mit dem Bewerbungsprozess beginnen!

So werden Sie ein Ersatzmann in Kalifornien

Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Ersatzmann in Kalifornien zu werden, werden Sie einen unkomplizierten und reibungslosen Ablauf genießen.

Obwohl die Besonderheiten je nach IVF-Klinik und / oder Arzt variieren, sind die Grundvoraussetzungen, um in Kalifornien Ersatz zu werden, folgende:

  • Sie müssen zwischen 21 und 39 Jahre alt sein und einen regelmäßigen Menstruationszyklus haben. (Manchmal werden ältere Leihmütter in Betracht gezogen, wenn sie es schon einmal getan haben!)
  • Sie müssen zuvor erfolgreich geboren haben.
  • Sie dürfen nicht rauchen, keine Drogen nehmen oder einen BMI über 30 haben.
  • Sie müssen finanziell stabil sein und dürfen keine staatliche Unterstützung erhalten.
  • Sie müssen US-Staatsbürger oder ständiger Wohnsitz sein.
  • Sie (oder Ihr Ehepartner) können keine früheren Straftaten haben.
  • Sie dürfen keine Medikamente für die psychische Gesundheit einnehmen oder in der Vergangenheit psychische Probleme haben.
  • Sie können keine Geburtenkontrolle verwenden oder ein IUP haben.

Wenn Sie sich als Ersatz qualifizieren, können Sie sich noch heute bewerben!

Leihmutterschaftsagenturen in Kalifornien: Warum außergewöhnliche Vorstellungen wählen?

Hier bei Extraordinary Conceptions helfen wir kalifornischen Familien seit über 15 Jahren beim Wachstum und wir werden nicht langsamer! Wir haben in San Diego angefangen, wo wir gesehen haben, wie unsere ersten Wunderbabys zu glücklichen, gesunden Teenagern herangewachsen sind.

Bei Extraordinary Conceptions beschäftigen wir ein mehrsprachiges Team und arbeiten mit beabsichtigten Eltern, Leihmüttern und Eizellspendern aus ganz Kalifornien zusammen. Diejenigen, die mit uns zusammengearbeitet haben, lieben es, wie mitfühlend und engagiert unser Team ist. Sie finden es hilfreich, wie viele Ressourcen wir bereitstellen. Egal, ob Sie mit Kollegen in Kontakt treten möchten, die die gleichen Preise wie Sie haben oder einen guten Familientherapeuten oder Anwalt benötigen, wir können Sie mit den Besten in Kontakt bringen. Wir sind auch immer hier, um Ihre Hand zu halten, Fragen zu beantworten und diesen aufregenden, aber manchmal überwältigenden Prozess zu steuern.

Kontaktieren Sie uns Sprechen Sie noch heute mit unserem Team darüber, wie wir Ihnen helfen können, die Schritte zu unternehmen, die Sie benötigen, um Ihre eigene Familie aufzubauen oder einer anderen zu helfen, zu wachsen.