Babyfüße in den Händen der Eltern

Bei der Arbeit mit einer Leihmutter haben Familien zwei Hauptoptionen: einen Schwangerschaftsträger oder einen „traditionellen“ Prozess. Traditionelle Leihmutterschaft und Schwangerschafts-Leihmutterschaft haben viele Ähnlichkeiten, aber sie sind auch sehr, sehr unterschiedliche Erfahrungen.

Für beabsichtigte Eltern ist es entscheidend zu überlegen, ob sie Schwangerschafts-Leihmutterschaft gegenüber herkömmlichen Leihmutterschaftsverfahren bevorzugen - und das erfordert ein wenig Forschung. Lernen Sie den Unterschied zwischen Schwangerschafts- und traditioneller Leihmutterschaft mit außergewöhnlichen Vorstellungen.

Keine zwei Familien sind genau gleich. Sie alle haben unterschiedliche Dynamiken, Traditionen und Geschichten, die sie einzigartig machen. Für viele enthalten diese Geschichten eine ganz besondere Herkunftsgeschichte: Ihre Kinder wurden mit Hilfe eines Ersatzes auf die Welt gebracht.

Wenn Sie dies heute lesen, könnten Sie Leihmutterschaft als Option für Ihre eigene Familie in Betracht ziehen. Herzliche Glückwünsche! Wenn Sie uns hier besuchen, machen Sie bereits die ersten Schritte in die Zukunft, die Sie wollen. Wenn Sie jedoch anfangen, Ihre Optionen zu recherchieren und kennenzulernen, werden Sie möglicherweise von unbekannten Begriffen oder Konzepten überwältigt. Obwohl diese Begriffe für Sie neu sind, gibt es sie schon eine Weile, und es ist wichtig zu wissen, was sie bedeuten, bevor Sie entscheiden, welche Art von Leihmutterschaft für Sie geeignet sein könnte.

Wenn Sie in Fruchtbarkeitsforen oder auf Websites gestöbert haben, haben Sie wahrscheinlich Kommentare zu traditionellen oder Schwangerschaftsoperationen gesehen. Wenn Ihnen das verwirrt, machen Sie sich keine Sorgen!

Was ist der Unterschied zwischen Schwangerschafts-Leihmutterschaft und traditioneller Leihmutterschaft?

Schwangerschafts- und traditionelle Leihmutterschaft haben einen gemeinsamen Faktor: Bei beiden handelt es sich um einen Dritten (eine Leihmutter), der ein Baby für eine bestimmte Familie trägt. Abgesehen davon sind die beiden Verfahren tatsächlich ziemlich unterschiedlich, obwohl das Hauptverfahren Der Unterschied ergibt sich aus einem sehr wichtigen Aspekt: Eier.

Eine traditionelle Leihmutter verwendet ihre eigenen Eier und ist biologisch mit dem Baby verwandt, das sie trägt. In der Zwischenzeit wird ein Schwangerschaftsträger mit dem biologischen Baby eines Eizellspenders oder der beabsichtigten Mutter schwanger sein.

Lassen Sie es uns etwas weiter aufschlüsseln.

Was ist traditionelle Leihmutterschaft?

Bei der traditionellen Leihmutterschaft müssen die angestrebten Eltern weder nach einem Eizellenspender suchen noch sich einem Verfahren unterziehen, um ihren eigenen zu finden. Stattdessen stellt die Leihmutter ihre eigenen Eier zur Verfügung. Es gibt mehrere Gründe, warum sich einige beabsichtigte Eltern dafür entscheiden, mit einem traditionellen Ersatz zu arbeiten.

Erstens ist die traditionelle Leihmutterschaft in der Regel deutlich günstiger als sein Gegenstück. Dies liegt hauptsächlich daran, dass es nicht darum geht, mit einem Eizellenspender zusammenzuarbeiten, aber es steckt noch mehr dahinter. Traditionelle Leihmutterschaft ist aufgrund der damit verbundenen medizinischen Verfahren tendenziell günstiger. Im Gegensatz zur Schwangerschafts-Leihmutterschaft, die immer IVF-Behandlungen erfordert, werden traditionelle Leihmutterschaften durch IUI oder intrauterine Insemination empfangen.

Ein weiterer Grund, warum sich einige beabsichtigte Eltern für die Arbeit mit einer traditionellen Leihmutter entscheiden, besteht darin, dass sowohl für die beabsichtigte Mutter als auch für die Leihmutter weniger medizinische Verfahren erforderlich sind. Bei der traditionellen Leihmutterschaft muss die beabsichtigte Mutter keine Medikamente einnehmen oder sich der Eierentnahme unterziehen. Obwohl sie sich vor ihrer Schwangerschaft noch einigen Fruchtbarkeitsbehandlungen unterziehen wird, wird auch die Leihmutter weniger vorbereitet sein.

Traditionelle Leihmutterschaft ist jedoch emotional kompliziert und daher heutzutage keine sehr häufige Option. Tatsächlich ist es in vielen Staaten illegal und es ist oft nicht besonders einfach, einen willigen traditionellen Ersatz zu finden.

Was ist Leihmutterschaft in der Schwangerschaft?

Heutzutage ist Schwangerschafts-Leihmutterschaft bei weitem die am häufigsten verwendete Wahl der beiden Typen. Obwohl es mehr Geld und medizinische Aspekte beinhaltet, wird es weitgehend bevorzugt; Es gibt weniger Komplexitäten, die mit einem traditionellen Träger einhergehen.

Mit Schwangerschafts-Leihmutterschaft wird Ihr Träger einer IVF (In-vitro-Fertilisation) unterzogen und trägt ein Baby für Sie, die beabsichtigten Eltern. Dies geschieht mit einem Embryo, der aus dem Sperma des beabsichtigten Vaters und einem Ei der beabsichtigten Mutter oder eines ausgewählten Spenders hergestellt wurde. Dieses Ei wurde durch einen medizinischen Eingriff vom Spender oder der beabsichtigten Mutter entnommen.

Im Gegensatz zur traditionellen Leihmutterschaft ist die Leihmutterschaft während der Schwangerschaft in den meisten US-Bundesstaaten völlig legal - und üblich. Darüber hinaus sind bei Leihmutterschaft alle Parteien durch einen gesetzlichen Vertrag geschützt. Dies ist bei der traditionellen Leihmutterschaft nicht der Fall.

Welche Option passt zu mir und meiner Familie?

Wenn es darum geht, wie Sie Ihre Familie aufbauen möchten, ist die Entscheidung letztendlich eine persönliche. Wir können Ihnen in einem Artikel nicht sagen, ob Schwangerschafts- oder traditionelle Leihmutterschaft eine bessere Wahl für Ihre Familie ist, da wir Ihre Umstände nicht kennen. Wir möchten jedoch helfen - und wir können! Bei Extraordinary Conceptions haben wir die letzten fünfzehn Jahre damit verbracht, Familien dabei zu helfen, den verwirrenden (aber letztendlich lohnenden) Prozess der Leihmutterschaft, Eizellspenden und der Gründung einer Familie durch Fruchtbarkeitsbehandlungen zu steuern. Wir sind stolz darauf, engagierte Fruchtbarkeitszentren in den USA und Kanada zu haben, ein großes Team von brillanten und fürsorglichen Fachleuten und die Mission, so vielen Familien wie möglich zu helfen, sich vollständig zu fühlen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Leihmutterschaft in Ihrer Zukunft liegen könnte, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns. Wir können mit Ihnen über alle Ihre Optionen sprechen und Ihnen helfen, den richtigen Weg für Sie und Ihre Familie zu finden. Herzlichen Glückwunsch zu diesem großen Schritt in Richtung Ihrer Träume - wir sind hier, um sie zu verwirklichen!