Paar, das Leihmutterschafts-Checkliste durchgeht

In den letzten Monaten haben wir den Satz „beispiellose Zeiten“ mehrfach gehört. Für Familien, die sich einer Leihmutterschaft unterziehen, oder für Frauen, die sich darauf vorbereiten, ein Baby für beabsichtigte Eltern zu tragen, könnte sich dieser Satz doppelt wahr anfühlen. Schließlich ist es für viele bereits ein erstes Ereignis, sich auf eine emotionale und Meilensteinreise wie die Leihmutterschaft zu begeben. In Kombination mit dem Stress und der Unsicherheit, die sich aus der weltweiten Verbreitung von COVID-19 ergeben, ist es nicht überraschend, dass viele Menschen Fragen und Bedenken haben, wie sie ihre Leihmutterschaftsreise fortsetzen und sich darauf vorbereiten können, auch wenn sie vorübergehend verschoben wurde.

Damit Sie auf Ihre bevorstehende Reise vorbereitet und zuversichtlich bleiben können, haben wir eine detaillierte Leihmutterschafts-Checkliste für die vorgesehenen Eltern und Leihmütter zusammengestellt. Wir empfehlen jedem, der sich auf diese Reise begibt, einen Blick auf seine spezifische Checkliste zu werfen: Leihmutter, Eltern und alle anderen Beteiligten.

COVID-19 Leihmutterschaftscheckliste: Bestimmte Eltern

  • Sparen Sie bei Ihren Agenturgebühren

Wir sind stolz darauf, Familien und Leihmutterschaften seit 15 Jahren auf ihren Fruchtbarkeitsreisen zu helfen! Um unser großes Jubiläum zu feiern, haben wir beschlossen, unseren Familien etwas Besonderes anzubieten, indem wir unseren Eltern eine ermäßigte Agenturgebühr anbieten. Wir möchten Sie auf jede mögliche Weise unterstützen, und dies ist eine der Möglichkeiten, wie wir dies tun.

  • Schließen Sie Ihre IVF-Beratung (en) ab

Dies kann aus der Ferne erfolgen - Sie müssen nirgendwo hingehen!

  • Registrieren Sie sich als beabsichtigter Elternteil

Dies kann auf der Website für außergewöhnliche Konzepte erfolgen.

  • Machen Sie eine Leihmutterschaftsberatung

Sie haben Ihren eigenen Koordinator, mit dem Sie remote arbeiten können.

  • Entscheide dich für deinen Eizellenspender

Wenn Sie mit einem Eizellenspender zusammenarbeiten, können Sie auf unserer Website unsere große Datenbank durchsuchen und auswählen.

  • Überprüfen Sie Gestationsträger

Sie können Profile potenzieller Fluggesellschaften auf unserer Website anzeigen.

  • Beginnen Sie mit der Überprüfung der Aufzeichnungen

Sobald Sie Ihren Ersatz- und / oder Eizellenspender ausgewählt haben, kann Ihre IVF-Klinik mit der Überprüfung der medizinischen Unterlagen beginnen.

  • Verwenden Sie das Testen zu Hause

Einige beabsichtigte Eltern werden Tests unterzogen, bevor sie ihre Fruchtbarkeitsreise antreten. Dies kann zu Hause mit den mitgelieferten Kits erfolgen.

  • Finden Sie Ihre Übereinstimmung

Sie warten auf ein medizinisches Screening-Datum, sobald Sie offiziell mit einem Ersatz und / oder Spender abgeglichen wurden.

  • Fahren Sie mit Ihrer psychischen Bewertung fort

Dies kann aus der Ferne erfolgen.

  • Fahren Sie mit Ihrem Rechtsvertrag fort

Wann immer unsere beabsichtigten Eltern und Leihmütter zusammenarbeiten, sind immer Rechtsteams beteiligt. Dies dient dem Schutz aller, und beide Parteien haben ihren eigenen Anwalt, und es wird ein Rechtsvertrag geschlossen. Da dies unterschrieben und ausgefüllt werden muss, bevor Sie mit Ihrem Leihmutterschaftszyklus fortfahren können, kann Ihr Rechtsvertrag unter Einhaltung der Richtlinien zur sozialen Distanzierung abgeschlossen werden.

COVID-19 Leihmutterschaftscheckliste: Leihmütter

  • Bewerben Sie sich als Ersatz

Um ein Schwangerschaftsträger zu sein, müssen Sie einen Antrag stellen. Dies kann auf der Website für außergewöhnliche Konzepte erfolgen.

  • Erstelle ein Profil

Irgendwo gibt es eine Reihe von Eltern, die jemanden wie Sie suchen, der ihr Baby trägt und ihre Träume wahr werden lässt. Um sicherzustellen, dass sie Sie finden, erstellen Sie Ihr eigenes Profil auf unserer Website. Dies ist Ihre Chance für Familien, Sie kennenzulernen. Sei du selbst und gib so viele Details, wie du gerne teilen möchtest - beabsichtigte Eltern möchten ihre potenziellen Leihmütter kennenlernen. Sie können auch deren Profile anzeigen, sodass dies eine gegenseitige Entscheidung ist.

  • Sag Cheese"

Alle unsere Ersatzprofile enthalten 6-10 Fotos. Wir empfehlen, viel natürliches Licht zu verwenden und den Einsatz von Filtern auf ein Minimum zu beschränken. Fügen Sie auch einige Fotos von sich selbst mit Ihren eigenen Kindern bei, wenn Sie sich dabei wohl fühlen. Die meisten beabsichtigten Eltern lieben es zu sehen, wie ihre zukünftige Leihmutter bei ihren eigenen Kleinen ist!

  • Vereinbaren Sie Ihr Interview

Ihr Interview wird immer dann geführt, wenn es für Sie funktioniert, und es ist möglich, es aus der Ferne durchzuführen.

  • Nagel dein Interview!

Großartige Arbeit - Sie sind auf dem besten Weg, Ersatz zu werden.

  • Vervollständigen Sie Ihre erforderlichen Dokumente

Bevor Sie mit Ihren beabsichtigten Eltern abgeglichen werden und Ihre Leihmutterschaftsreise fortsetzen können, ist es wichtig, dass Sie alle angeforderten Dokumente ausfüllen und uns senden.

  • Finden Sie Ihre Übereinstimmung!

Du bist fertig! Zeit, deine beabsichtigten Eltern zu finden. Wir freuen uns für Sie… und auch dankbar.

Seit 2005 arbeitet das Team von Extraordinary Conceptions mit unermüdlichem Mitgefühl daran, möglichst vielen Familien zu helfen, ein kleines Kind in ihre Welt zu bringen. Obwohl wir nicht erwartet hatten, dass unser 15-jähriges Jubiläumsjahr so ​​hektisch wird, sind wir stolz darauf, dass unsere Fruchtbarkeitszentren in einer turbulenten Zeit vielen beabsichtigten Familien Stabilität und Hoffnung bringen konnten. Wir sind hier, um alle beabsichtigten Eltern, Leihmütter und Spender bei allen Bedürfnissen zu unterstützen, die sie möglicherweise haben, wenn sie den Antrags- und Vorbereitungsprozess für ihre Fruchtbarkeitsreise steuern, auch wenn die Sperrgesetze bestimmte Schritte verschoben haben. Was auch immer Sie brauchen, wir sind hier, um Ihnen zu helfen - bitte senden Sie eine E-Mail Info@extraconceptions.com Weitere Informationen. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.