Proceso para la gestación subrogada

Existen numerosos pasosconcernientes al proceso de gestación subrogada; ¡y todos ellos merecen la pena!
Aprenda sobre el procedimiento para las madres de alquiler y conozca cuáles son los recursos que les ofrecemos a las mujeres que escogen esta maravillosa travesía.

Envíe una solicitud para convertirse en una madre gestante »

Información general sobre el proceso para la gestación subrogada

Conozca los pasos para convertirse en madre gestante

Si está Considerando convertirse en madre gestante, Extraordinary Conceptions está aquí para apoyarla durante su travesía. Ya sea que se trate de su primera vez, o que ya haya sido madre gestante, imaginamos que tiene un par de preguntas antes de sumergirse en ello; y nosotros estamos aquí para responderle.

El proceso de gestación subrogada es gratificante, pero, además, es bastante complejo. Ello tiene una explicación razonable; no es poca cosa, y cada paso está en su lugar para protegerla usted, al bebé ya los futuros padres. Es por ello que estamos aquí: para ayudarle a transitar cada paso de esta enriquecedora y maravillosa travesía.

Schöne Frau, die drinnen am Telefon spricht
Junge schwangere Frau praktiziert Yoga im Freien, Nahaufnahme

¿Cuál es el proceso para la gestación subrogada?

Todo lo que necesita Säbel

El proceso para convertirse en madre gestante es extenso, pero sin mayores sobresaltos. Aquí, en Außergewöhnliche Vorstellungen, el proceso comienza en casa; las potenciales madres gestantes pueden verificar su Förderfähigkeit y comenzar con su solicitud en línea. Una vez que su solicitud se haya aceptado, su perfil se añadirá a nuestra base de datos para que los padres de intención puedan examinarlo con detenimiento. Finalmente, usted será escogida, y así podrá comenzar los pasos para convertirse en madre gestante.

Cada agencia opera de manera ligeramente diferente, pero en Extraordinary Conceptions, hemos desglosado nuestro proceso en un sistema de diez pasos. Esto erlaubt que tanto las potenciales madres gestantes como los padres de intención puedan digerir, comprender y prepararse fácilmente para el proceso que se avecina.

Proceso para la gestación subrogada paso por paso

Desglose del proceso para convertirse en madre gestante

En Außergewöhnliche Vorstellungen, hemos desglosado el proceso para la gestación subrogada, paso por paso:

1. Verificación de la elegibilidad

Recomendamos que, antes de enviar la solicitud, las madres gestantes investiguen su elegibilidad. Existieren varios Vorraussetzungen jurídicos para convertirse en madre gestante; esto es para proteger a la madre gestante, a los padres de intención y al bebé en camino. Si usted está Considerando la gestación subrogada, revise nuestra lista de verificación. Si cumple con todos los requisitos, puede continuar con el paso dos.

Todas las madres gestantes deben:

  • tener entre 21 y 32 años de edad (en algunos casos, como una experiencia de gestación subrogada previa, se permissione que la mujer tenga hasta 34 años);

  • gozar de buena salud fisica;

  • tener un ciclo Menstruation regelmäßig;

  • haber dado a luz previamente y, en la actualidad, vivir con su hijo;

  • kein fumar ni consumir ningún tipo de drogas;

  • tener un IMC inferior a 27;

  • gozar de estabilidad financiera y no recibir ningún tipo de asistencia gubernamental;

  • ser ciudadanas mexicanas, o residentes permanentes;

  • tener una licencia de conducir o un medio de transporte fiable;

  • kein haber cometido delitos (lo mismo se aplica en el caso del cónyuge o pareja);

  • no tener antecedentes de problemas de salud mental, como esquizofrenia, trastorno bipolar o un diagnostico de trastorno de la personalidad;

  • no estar tomando ningún medicamento por problemas de salud mental, incluidos ansiedad o depresión;

  • no tener un DIU ni estar utilizando inyecciones anticonceptivas.

2. Envio de la solicitud

¡Felicitaciones, cumple con todos los requisitos para ser una madre de alquiler! Es momento de que envíe una solicitud. Puede realizarlo aquí mismo, en nuestro sitio web según su conveniencia; ¡asegúrese de incluir la mayor cantidad de detalles posible!

Una vez que envíe su solicitud, recibirá una llamada por parte del equipo de Extraordinary Conceptions para responder a sus inquietudes y dialogar sobre su pre elegibilidad. Durante esta llamada, también fijamos una entrevista telefónica oficial.

Durante el proceso de solicitud, solicitamos que las potenciales madres gestantes envíen zwischen 6 y 10 fotografías por correo. ¡Esto es para que los padres de intención puedan tener una mejor idea sobre quién es usted!

3. Entrevista de admisiones para la gestación subrogada

Nuestra entrevista inicial es, por lo general, telefónica. La entrevista dura zwischen 30 und 60 Minuten, y en ella se aborda tanto su perfil de madre gestante como el proceso general. Al final de nuestra conversación, se le entregará un paquete post entrevista para que complete y devuelva. Una vez que esté completo, podremos añadirla a nuestra base de datos.

4. El proceso de emparejamiento

¡Qué comience el emparejamiento! Una vez que usted esté disponible en nuestra base de datos, los padres de intención podrán ver su perfil; también se le asignará su coordinador de gestación subrogada para ayudar a facilitar el proceso. Cuando los futuros padres seleccionan su perfil, su coordinador se pone en contacto con usted para planificar una llamada a fin de reunirse con ellos. Luego de esta reunión, a todos se les dará tiempo para que Consideren y decidan si se trata de la persona indicada.

5. El proceso de evaluación

¡Se trata de una zufälligincia! Una vez que usted y los futuros padres se hayan escogido mutuamente, es momento de oficializar las cosas. Ello significa que deberá someterse a algunas pruebas.

Por lo general, las potenciales madres gestantes se someten a una evaluación psicológica con un terapeuta licenciado en familia y matrimonio). También visitarán la clínica de FIV escogida por los padres de intención para realizarse un examen médico, el cual incluirá análisis de sangre y una evaluación física completa. En algunos casos, su médico podría sugerir pruebas adicionales. Todo esto es para garantizar su óptima salud durante su potencial embarazo.

6. El processo legal

Luego de la autorización médica, es momento de comenzar con la parte legal del proceso de gestación subrogada. Esto implica la redacción de un contrato con los futuros padres y ambos abogados. Por lo general, esto comienza con los padres de intención y luego continúa con su parte. El proceso general dura aproximadamente entre 2 y 3 semanas, y es abonado por los futuros padres.

Durante este proceso, usted y los padres de intención desarrollarán un plan para el nacimiento. Esto garantizará un proceso para la gestación subrogada más fluido, ¡particularmente para el día del parto!

7. Medikamente und Überwachung

Una vez que se hayan firmado los contratos, es hora de prepararse para la transferencia del embrión y el futuro embarazo. En primer lugar, su clínica de FIV le entregará un calendario y una lista de los medicamentos necesarios. En la mayoría de los casos, las madres gestantes comienzan a tomar los medicamentos 3 semanas antes de la transferencia, pero esto variará según la clínica.

Según su clínica de FIV, los medicamentos podrán tomarse por via oral, como una inyección intramuscular o como un óvulo vaginal. En algunos casos, a las madres gestantes se les solicita que visiten la clínica para realizarse análisis de sangre o del revestimiento, a fin de garantizar una respuesta corporal apropiada al medicamento.

8. La transferencia del embrión

¡Llegó la hora de la transferencia! En este procedimiento relativamente rápido e indoloro, el médico de FIV utiliza un pequeño catéter para insertar los embriones en su útero. Se le solicita que lleve un acompañante, y los padres de intención también podrán asistir.

En Extraordinary Conceptions, ofrecemos coordinar el traslado y el alojamiento en un hotel para las madres gestantes que no vivan en la zona, así como los de su acompañante. Tras el procedimiento, se le aconseja que haga reposo en cama durante, al menos, un día. La Cantidad Exacta de Tiempo Dependerá de la Recomendación de su Médico.

9. Post Transferencia y embarazo

Aproximadamente dos semanas después de la transferencia y del reposo, deberá realizarse una prueba de GCH en sangre a fin de determinar los niveles de GCH en su cuerpo y Confirmar el embarazo. Una vez que se haya Confirmado el embarazo, programará su primera ecografía para las 4 o 5 semanas posteriores a la transferencia inicial. ¡En esta emocionante cita se Confirmará el latido del bebé!

Luego de esta ecografía, la clínica de FIV la supervisará hasta que le den luz verde para „graduarse“ con un obstetra/ginecólogo por el resto del embarazo.

10. Teil

Tras meses de espera, el momento ha llegado: ¡es hora del parto! En la mayoría de los casos, las madres gestantes dan a luz en su hospital local, y los padres de intención están a su lado.

Tras el parto, muchas madres gestantes continúan siendo amigas cercanas de los padres y mantienen una gran relación con el niño que gestaron. Algunas aman tanto la experiencia, ¡que incluso escogen volver a ser madres gestantes varias veces!

¿Por qué escoger Außergewöhnliche Vorstellungen?

Somos expertos en los pasos para convertirse en madre gestante

Como podrá observar, el proceso para convertirse en madre gestante es un gran compromiso; ¡pero merece la pena! Es sumamente reconfortante otorgar el obsequio de una familia a otros padres, y se trata de una experiencia que enriquecerá el resto de su vida. Para lograr la mejor experiencia posible, se recomienda que las potenciales madres gestantes trabajen con una agencia de gestación subrogada de buena reputación; allí es donde Außergewöhnliche Konzeptionen entra en escena.

Aquí, en Extraordinary Conceptions, apoyamos a nuestras madres gestantes, donantes de óvulos y padres de intención en cada paso de su travesía.

Schwangere Frau im Gespräch mit einem Freund, der ihren Bauch berührt
Arztkonsultation

Wir bieten unsere Leihmütter an:

  • Bono al finalizar contratos legales
  • Paquetes de beneficios zwischen 14,000 $ – 19,000 $* que incluye honorarios perdidos, niñera, limpieza de la casa entre otros
  • Un equipo de apoyo y atención personalizada con dos coordinadoras de subrogación
  • Poliza de Seguro de vida für 250,000 $
  • Grupos de apoyo durante el proceso y sesión mensual con terapeuta de familia

Nos entusiasma mucho conocerte y ser parte de tu proceso.

Häufig gestellte Fragen

In Mexiko ist Leihmutterschaft legal, es können jedoch bestimmte Einschränkungen gelten, da die Leihmutterschaftsgesetze hier von Staat zu Staat unterschiedlich sind. Wir verstehen, dass das rechtliche Ende der Dinge für beabsichtigte Eltern verwirrend sein kann, insbesondere wenn Sie aus einem anderen Land nach Mexiko reisen. Um sicherzustellen, dass alles reibungslos verläuft, hat sich das Team von Extraordinary Conceptions mit Rechtsexperten in Mexiko zusammengetan. Als Experten für Reproduktions- und Familienrecht in Mexiko können sie unseren beabsichtigten Eltern und Leihmüttern helfen, sich durch die staatliche Gesetzgebung zu navigieren und einen insgesamt unkomplizierten Prozess zu gewährleisten.

Wenn Sie eine Leihmutter in Mexiko werden möchten, sollten Sie als Erstes Nachforschungen anstellen. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Sie für eine Leihmutterschaft in Frage kommen und die erfüllen Grundlegende Anforderungen.

Sobald Sie festgestellt haben, dass Sie tatsächlich berechtigt sind, eine Leihmutter zu werden, ist es an der Zeit, eine seriöse Agentur zu finden. Es ist so wichtig, die richtige Agentur an seiner Seite zu haben. Sie werden Ihnen helfen, die Übereinstimmung mit Ihrem beabsichtigten Elternteil zu erleichtern, Sie bei der Vorbereitung auf Ihre Schwangerschaft und bei der Durchführung Ihrer Schwangerschaft zu unterstützen und alle Ressourcen bereitzustellen, die Sie für eine gesunde und sichere Erfahrung benötigen, einschließlich eines Leistungspakets, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Extraordinary Conceptions ist ein wunderbares Beispiel: Wir sind bei jedem Schritt für unsere Leihmütter da.

Sobald Sie die richtige Agentur für Ihre Bedürfnisse gefunden haben, ist es an der Zeit, mit Ihrer Arbeit zu beginnen Bewerbungsprozess. Mit Extraordinary Conceptions können Sie dies nach Belieben tun. Erstellen Sie ein Online-Profil, das aus der Ferne verwaltet werden kann und Ihnen Zugriff gibt, wann immer Sie ihn brauchen. Nachdem Sie Ihre Online-Bewerbung abgeschickt haben, können Sie sich entspannen. Unser Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen, um über die nächsten Schritte zu sprechen.

Die Anforderungen an eine Leihmutter in Mexiko sind denen in den nördlichen Nachbarn, den USA und Kanada, ziemlich ähnlich. Einige dieser Anforderungen unterscheiden sich jedoch geringfügig. Wir haben sie unten aufgelistet. Bitte beachten Sie, dass dies zwar eine allgemeine Liste der Leihmutterschaftsanforderungen in Mexiko ist, bestimmte Kliniken jedoch möglicherweise zusätzliche Punkte auf ihrer Liste haben.

In Mexiko müssen alle Leihmütter:

  • Zwischen 21 und 32 Jahre alt sein. Bei wiederholten Leihmüttern kann die Altersgrenze 34 Jahre betragen.
  • Seien Sie körperlich gesund mit einem regelmäßigen Menstruationszyklus und einem BMI unter 27
  • Habe vorher geboren
  • Lebt derzeit mit ihrem Kind/ihren Kindern zusammen
  • Rauchen Sie nicht und nehmen Sie keine Drogen
  • Seien Sie mexikanischer Staatsbürger oder ständiger Einwohner
  • Seien Sie finanziell stabil und erhalten Sie keine staatlichen Gelder
  • Haben Sie einen zuverlässigen Transport und / oder einen Führerschein
  • Haben Sie eine saubere Rechtsakte ohne Vorgeschichte von Straftaten – dies gilt auch für Ihren Ehepartner oder Partner
  • Haben Sie keine Geschichte von Persönlichkeitsstörungen oder psychischen Erkrankungen, wie bipolare Störung oder Schizophrenie. Antragsteller, die Medikamente gegen Angstzustände, Depressionen oder andere psychische Störungen einnehmen, kommen nicht für eine Leihmutterschaft infrage.
  • Kein IUP haben oder derzeit Injektionen zur Empfängnisverhütung verwenden

In bestimmten Fällen können diese Anforderungen etwas flexibel sein. Wenn Sie glauben, dass Sie ein großartiger Ersatz sein werden, aber nicht alle Anforderungen erfüllen, wenden Sie sich an unser Team, um Ihre Optionen zu besprechen.

  • Bestimmen Sie die Berechtigung. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Voraussetzungen erfüllen, um eine Leihmutter zu werden, bevor Sie sich bewerben.
  • Bewerbung einreichen. Es wird auch erwartet, dass Sie 6 bis 10 Fotos von sich selbst zur Verfügung stellen.
  • Aufnahmegespräch. Sobald Ihre Bewerbung bearbeitet wurde, werden Sie mit unserem Team telefonisch sprechen.
  • Matchmaking. Nach Ihrem Vorstellungsgespräch wird Ihr Profil live geschaltet. Irgendwann wird jemand Ihr Profil als potenziellen Ersatz auswählen, und Ihr Koordinator wird Sie anrufen, um ein Treffen zu vereinbaren.
  • Auswertungen. Sobald Sie mit einer Familie zusammengefunden haben, werden Sie psychologischen Tests, einer medizinischen und körperlichen Untersuchung und Bluttests unterzogen.
  • Gerichtsverfahren. Um alle Beteiligten zu schützen, werden Sie einen Kontakt mit Ihrer beabsichtigten Familie und Ihren beiden jeweiligen Anwälten aufsetzen. Dies wird von Ihren Wunscheltern bezahlt.
  • Medikamente und Überwachung. Vor Ihrem Embryotransfer wird von Ihnen erwartet, dass Sie bestimmte Medikamente einnehmen. In vielen Fällen treffen Sie Ihren Arzt zur genauen Überwachung.
  • Embryotransfer. Dieser Prozess ist der IVF sehr ähnlich; es verwendet einen Katheter, um den Embryo in Ihre Gebärmutter einzuführen.
  • Post-Transfer/Schwangerschaft. Nach Ihrem Embryotransfer wird Ihr Blut getestet, um die Schwangerschaft zu bestätigen. Von dort aus planen Sie Ihren ersten Ultraschall und fahren mit Ihrer Schwangerschaft fort.
  • Lieferung. Die Zeit ist gekommen! Sie werden gemäß dem Plan gebären, den Sie vor Ihrem Embryotransfer mit Ihren Wunscheltern entwickelt haben.

In Mexiko ist nur altruistische Leihmutterschaft legal. Während Leihmutterschaft in einigen Teilen des Landes legal ist, ist eine finanzielle Entschädigung als Gegenleistung für die Dienstleistung illegal. Das bedeutet, dass Leihmütter für ihre Schwangerschaft und die Erfüllung ihrer Vereinbarung keine Zahlung oder Gehalt erhalten. Stattdessen ist es ein Geschenk an ihre beabsichtigten Eltern. Wenn Leihmütter hingegen finanziell entschädigt werden, spricht man von einer Handelsvereinbarung. Diese Arten von Leihmutterschaften sind legal die USA.

Altruistische Leihmutterschaft ist das Gesetz des Landes in vielen Ländern auf der ganzen Welt, darunter Kanada, Australien, Neuseeland, Brasilien, Südafrika und das Vereinigte Königreich. Während diese altruistischen Vereinbarungen keine finanzielle Entschädigung beinhalten, werden Leihmütter dennoch gut behandelt und gepflegt. Altruistische Leihmütter erhalten großzügige Leistungspakete, die schwangerschaftsbedingte Kosten erstatten, und ihnen werden volle Unterstützung und Ressourcen, Lebensversicherungspolicen und häufig Boni nach Vertragsende angeboten.

Während sich das mexikanische Zentrum von Extraordinary Conceptions in Puerto Vallarta befindet, leben unsere Leihmütter im ganzen Land – und unsere beabsichtigten Eltern leben auf der ganzen Welt! Obwohl wir wissen, dass es keinen Ort wie zu Hause gibt, beziehen Leihmutterschaftsvereinbarungen oft Menschen aus unterschiedlichen Orten ein. In mexikanischen Leihmutterschaftsvereinbarungen wird die IVF-Klinik, in der wichtige Ereignisse wie der Embryotransfer stattfinden, von den beabsichtigten Eltern ausgewählt. Aus diesem Grund müssen Leihmütter häufig in einen anderen Teil Mexikos reisen, um sie zu transferieren, zu überwachen und mit Ultraschall zu versorgen. Um dies noch komfortabler zu gestalten, koordiniert das Team von Extraordinary Conceptions gerne alles von Ihrer Unterkunft bis zu den Flügen. Sie können auch eine Begleitperson zur Unterstützung mitbringen, deren Kosten ebenfalls übernommen werden.

Sobald die Schwangerschaft bestätigt ist, können Sie einen Geburtshelfer/Gynäkologen Ihrer Wahl aufsuchen und in der Regel in einem Krankenhaus in Ihrer Nähe gebären.

Beim mexikanischen Kapitel von Extraordinary Conceptions erhalten unsere erstaunlichen Leihmütter immer ein großzügiges Leistungspaket, eine Lebensversicherung und eine Auswahl an Unterstützungsdiensten. Der Wert dieses Leistungspakets hängt von Ihren individuellen Umständen und Bedürfnissen ab, liegt jedoch im Allgemeinen zwischen 14,000 und 19,000 USD und deckt alle Kosten im Zusammenhang mit der Leihmutterschaft ab. Diese Leihmutterschaftskosten sind in der Regel unterschiedlich und hängen von Ihrem Leben und Ihrer Schwangerschaft ab. Dazu gehören oft Dinge wie Lohnausfall, Babysitting und Hausputz.

Bei Extraordinary Conceptions bieten wir unseren Leihmüttern immer einen großzügigen Bonus am Ende ihres Rechtsvertrags und eine Lebensversicherung für bis zu 250,000 US-Dollar. Wir bieten unseren Leihmüttern auch Unterstützung von Anfang bis Ende, von persönlicher Unterstützung durch zwei Leihmutterschaftskoordinatoren bis hin zu Familientherapiesitzungen und einem Peer-Support-Treffen. Wir achten besonders darauf, dass dies eine großartige Erfahrung für alle unsere Leihmütter ist. Das ist auch der Grund, warum wir so viele Wiederholungen bekommen!

Wenn Sie Leihmutter werden, treffen Sie sich mit mehreren verschiedenen Ärzten und Gesundheitsdienstleistern. Diese Kliniker haben alle unterschiedliche Rollen, um Ihnen bei Ihrem Leihmutterschaftsprozess zu helfen. Dazu gehören wahrscheinlich:

  • Lizensierter Ehe- und Familientherapeut (LMFT). Ein LMFT wird Ihre psychologische Bewertung während Ihres Interviewprozesses durchführen und Sie während Ihrer gesamten Schwangerschaft monatlich unterstützen.
  • IVF-Kliniker. Diese Klinik wird von Ihren Wunscheltern ausgewählt. Die IVF-Kliniker sind vor allem in den Anfangstagen Ihres Verfahrens ein primärer Ansprechpartner. Ihre ersten Untersuchungen und Bluttests, Überwachung, Embryotransfer, erster Ultraschall und Besuche in der Frühschwangerschaft werden alle von Ihrem/Ihren IVF-Arzt(en) durchgeführt.
  • Geburtshilfe/Gyn. Ihr Gynäkologe wird Sie während Ihrer Schwangerschaft unterstützen und (meistens) das kommende Baby zur Welt bringen. Sie wählen einen Einheimischen in Ihrem Zuhause aus, der Ihren Bedürfnissen entspricht, sowie den von Ihnen und Ihren Wunscheltern entwickelten Geburtsplan.

¡Lea historias de mujeres comusted, sobre lo que implica convertirse en madre gestante!

Eche un vistazo a lo que algunas de nuestras madres gestantes han comentado conspecto a su experiencia con Extraordinary Conceptions:

„Zu sehen, wie die Eltern ihr Baby zum ersten Mal hielten, war der beste Teil meiner Reise und ich wusste sofort, dass ich das noch einmal machen wollte.“
Karen
„Ich wollte mich nur bei euch bedanken, dass ihr so ​​hart mit uns daran gearbeitet habt, dies zu verwirklichen! Ich bin so dankbar, einem so großartigen Paar helfen zu können.“
Ashley

„Alle „schwierigen“ Teile der Schwangerschaft wurden sofort ausgelöscht, sobald ich den Ausdruck auf den Gesichtern meiner Wunscheltern sah. Es war für uns alle die pure Freude!“

Jennifer
„Außergewöhnliche Konzeptionen haben den Prozess der Leihmutterschaft wirklich wunderbar gemacht. Ich fühle mich immer wohl und bin da, um jede einzelne Frage zu beantworten. Vielen Dank, dass Sie mich meinen Wunscheltern vorgestellt haben und mir helfen durften, ihre Träume wahr werden zu lassen.“
Natalie

Estamos honrados de ser parte de su proceso!

Aplique para convertirse en madre gestante con Extraordinary Conceptions hoy y un miembro de nuestro quipo se pondrá en contacto con usted brevemente. Nos honra y emociona ayudarle a tomar los pasos necesario para asistir a realizar los sueños realidad de otra familia.

Aplique para ser madre gestante »
Hände, die ein Herz bilden