Unser Qualifikationsleitfaden für Ersatzkräfte hilft Ihnen bei der Navigation in den USA. Erfahren Sie alles, was Sie über die Qualifikationen als Leihmutter im Jahr 2022 wissen müssen, von Experten, die sich darum kümmern.

Wissenswertes über die Qualifizierung von Leihmüttern in den USA: 2022

Eine Leihmutter zu sein ist zwar eine reiche und lohnende Erfahrung, aber auch eine enorme Verantwortung. Aus diesem Grund gelten zum Schutz aller Beteiligten spezielle Qualifikationen und Vorschriften für Leihmütter.

Stellen Sie bei der Suche nach Qualifikationen für Leihmütter sicher, dass Ihre Quellen aktuell sind: Die Gesetzgebung zur Leihmutterschaft kann sich ändern! Aus diesem Grund empfehlen wir, für jeden Schritt Ihrer Leihmutterschaftsreise mit einer engagierten Leihmutterschaftsagentur wie Extraordinary Conceptions zusammenzuarbeiten. Wir können Ihnen personalisierte Live-Hilfe bieten, während Sie durch Ihren Bewerbungsprozess navigieren, und unsere Website enthält nur die neuesten Informationen zu Qualifikationen und Rechtsvorschriften für Leihmütter.

Was qualifiziert Sie als Leihmutter?

Es gibt in jedem US-Bundesstaat eine ganze Reihe von harten und schnellen Ersatzqualifikationen, um das Verfahren rechtlich zu unterstützen. Abhängig von Ihrem Staat und Ihrer Agentur können jedoch zusätzliche Regeln und Vorschriften in Bezug auf die Qualifikation als Leihmutter gelten.

Qualifikationen der Leihmutter 2022

In den USA müssen alle berechtigten Leihmütter:

  • Zwischen 21-45 liegen
  • Haben Sie einen BMI unter 36
  • Hatte schon einmal ein Kind geboren und lebt derzeit mit ihrem Kind/ihren Kindern zusammen
  • Weniger als 8 Geburten mit nicht mehr als 5 Kaiserschnitten
  • Rauchen Sie nicht, trinken Sie nicht übermäßig und nehmen Sie keine Freizeitdrogen
  • Finanziell stabil sein und keine staatliche Sozialhilfe oder Abschnitt 8/HUD beziehen
  • Seien Sie ein US-Bürger oder ständiger Wohnsitz
  • Haben Sie zuverlässigen Transport
  • Seien Sie bei guter psychischer Gesundheit ohne Vorgeschichte von BPD, Schizophrenie, bipolarer Störung oder Depression
  • Haben Sie eine saubere Akte ohne frühere Verbrechen. Dies gilt auch für ihren Ehepartner oder andere in ihrem Haushalt lebende Erwachsene.
  • Nehmen Sie keine Medikamente ein, die für die Schwangerschaft gefährlich sein könnten. Besonderheiten können mit einem Arzt besprochen werden.

Wenn Sie alle diese Kästchen ankreuzen, erfüllen Sie wahrscheinlich alle Voraussetzungen, um eine Leihmutter zu sein. Es sind jedoch noch einige Schritte zu unternehmen, bevor Sie mit einer potenziellen Familie zusammenpassen (in der Welt der Leihmutterschaft als beabsichtigte Eltern bekannt). Es ist Zeit, einen Antrag für die einzureichen US-Ersatzverfahren mit außergewöhnlichen Vorstellungen. Unser Team prüft, ob Sie sich vorab qualifizieren, bevor es ein Telefoninterview mit Ihnen arrangiert.

Ihr Telefoninterview ist eine großartige Gelegenheit, alle Fragen zu stellen, die Sie über das Leben als Leihmutter, Qualifikationen und den gesamten Prozess haben. Wenn sich alles gut anfühlt, dann ist es offiziell: Sie sind als Leihmutter qualifiziert! Es ist an der Zeit, dass Ihr Profil live geht und mit den beabsichtigten Eltern übereinstimmt!

Häufige Missverständnisse über amerikanische Ersatzqualifikationen

Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass die Qualifikationen für amerikanische Leihmütter zu 100 % in Stein gemeißelt sind. Während viele der Regeln ziemlich konkret sind, sind einige andere tatsächlich flexibel, abhängig von den einzigartigen Umständen der potenziellen Leihmutter.

Diese flexibler Ersatz US-Qualifikationen -System umfasst:

  • Alter
    Viele Leute denken, dass Ihre Chancen, eine Leihmutter zu werden, gleich Null sind, wenn Sie 39 Jahre alt geworden sind. Das ist ein Irrglaube! Während es sicherlich Einschränkungen in Bezug auf die gesetzliche Altersspanne für Leihmütter gibt, gibt es mehr Spielraum, als Sie vielleicht denken. Bei außerordentlichen Beiträgen ist es in bestimmten Fällen (z. B. bei Personen mit Vorerfahrung) möglich, dass unsere Stellvertreter bis zu 45 Jahre alt sind.
  • Gewicht/BMI
    Ja, es gibt Gewichtsbeschränkungen für potenzielle Leihmütter. Ähnlich wie beim Alter gibt es eine Menge Flexibilität rund um diese Qualifikation. Erstens ist dies keine dauerhafte Einschränkung – wenn eine hoffnungsvolle Leihmutter über oder unter dem erforderlichen BMI liegt, ist sie berechtigt, sobald sie sich innerhalb des gesetzlichen Bereichs befindet. Zweitens haben einige Agenturen, einschließlich Extraordinary Conceptions, ein spezielles Programm für Leihmütter mit BMIs über dem erforderlichen Bereich von bis zu 36.
  • Frühere Geburtserfahrung
    Während viele Agenturen keine Leihmütter zulassen, die mehr als 6 Babys geboren haben oder mehr als 3 Kaiserschnitte hatten, ist dies bei Extraordinary Conceptions nicht der Fall. Mit der richtigen Leihmutter arbeiten wir mit IVF-Kliniken zusammen, die bis zu 8 Geburten und 5 Kaiserschnitte akzeptieren.

  • Medikamente
    Während einige Medikamente potenzielle Ersatzmedikamente unabhängig vom aktuellen Verschreibungsstatus disqualifizieren, ist dies nicht bei allen der Fall. Bei einigen Medikamenten kann eine Leihmutter immer noch in Frage kommen, wenn sie in der Lage ist, sich sicher zu entwöhnen.

Erfüllen Sie die Qualifikationen, um ein Ersatz zu sein?

Wenn Sie die Voraussetzungen für eine Leihmutter erfüllen, wenden Sie sich noch heute telefonisch an unser Team +760 (438) 2265 oder füllen Sie unsere aus Online-Bewerbung. Wir werden in der Lage sein, Ihnen eine personalisierte Führung anzubieten, während Sie durch diese aufregende Reise und Zeit navigieren.