Surrogacy Prozess

Der Leihmutterschaftsprozess umfasst zahlreiche Schritte – und sie sind es alle wert!
Erfahren Sie mehr über das Leihmutterschaftsverfahren und lernen Sie die Ressourcen kennen, die wir Frauen anbieten, die sich für diese wunderbare Reise entscheiden.

Bewerben Sie sich als Leihmutter »

Ein Überblick über den Leihmutterschaftsprozess

Lernen Sie die Schritte, um ein Ersatz zu werden

Wenn Sie erwägen, eine Leihmutter zu werden, ist Extraordinary Conceptions hier, um Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen. Ob dies Ihr erstes Mal ist oder Sie zuvor eine Leihmutter waren, wir stellen uns vor, dass Sie einige Fragen haben, bevor Sie eintauchen – und wir sind hier, um sie zu beantworten.

Das Ersatzverfahren ist lohnend, aber auch ziemlich komplex. Dies liegt nahe; Es ist eine große Sache, und jeder Schritt ist vorhanden, um Sie, das Baby und die beabsichtigten Eltern zu schützen. Deshalb sind wir hier – um Ihnen bei jedem Schritt dieser bereichernden und schönen Reise zu helfen.

Was ist der Prozess der Leihmutterschaft?

Alles, was Sie wissen müssen

Der Prozess der Leihmutter ist langwierig, aber unkompliziert. Hier bei Extraordinary Conceptions beginnt der Prozess zu Hause – potenzielle Leihmütter können ihre überprüfen Wählbarkeit und starten Sie ihre Online-Bewerbung. Sobald Ihre Bewerbung akzeptiert wurde, wird Ihr Profil in unsere Datenbank aufgenommen, damit beabsichtigte Eltern es einsehen können. Schließlich werden Sie ausgewählt, und die Schritte zur Leihmutter können beginnen.

Jede Agentur arbeitet etwas anders, aber bei Extraordinary Conceptions haben wir unseren Prozess in ein Zehn-Schritte-System unterteilt. Dies ermöglicht sowohl potenziellen Leihmüttern als auch beabsichtigten Eltern, den bevorstehenden Prozess leicht zu verdauen, zu verstehen und sich darauf vorzubereiten.

Leihmutterschaftsprozess Schritt für Schritt

Aufschlüsselung des Leihmutterprozesses

Bei Extraordinary Conceptions haben wir den Leihmutterschaftsprozess Schritt für Schritt aufgeschlüsselt:

1. Berechtigung prüfen

Wir empfehlen, dass Leihmütter vor der Bewerbung ihre Eignung prüfen. Es gibt mehrere rechtliche Anforderungen Leihmutter zu werden – dies dient dazu, die Leihmutter, die beabsichtigten Eltern und das kommende Baby zu schützen. Wenn Sie eine Leihmutterschaft in Betracht ziehen, werfen Sie einen Blick auf unsere Checkliste. Wenn Sie alle Anforderungen erfüllen, können Sie mit Schritt zwei fortfahren.

Alle Leihmütter müssen:

  • Zwischen 21 und 45 Jahre alt sein (EC hat ein einzigartiges Programm für Träger zwischen 39 und 45 Jahren)

  • einen BMI unter 36 haben (EC hat ein einzigartiges Programm für Träger mit einem BMI zwischen 30 und 36)

  • Haben Sie nicht mehr als 5 Kaiserschnitte (EC hat ein einzigartiges Programm für GCs mit 3 oder mehr Kaiserschnitten)

  • Nicht mehr als 8 Lieferungen haben (EC hat ein einzigartiges Programm für Spediteure mit mehr als 6 Lieferungen)

  • Haben bereits ein Kind geboren und leben derzeit mit ihrem Kind zusammen

  • Rauchen Sie nicht, nehmen Sie keine illegalen Drogen und haben Sie keine Vorgeschichte von illegalen Drogen oder Alkoholabhängigkeit

  • Finanziell stabil sein und keinen Abschnitt 8/HUD oder Sozialhilfe erhalten

  • Seien Sie US-Bürger oder ständiger Einwohner

  • Besitzen Sie einen Führerschein und/oder einen zuverlässigen Transport

  • Keine früheren Straftaten haben (dasselbe gilt für den Ehepartner/Partner und alle anderen im Haushalt lebenden Erwachsenen)

  • Haben Sie keine Vorgeschichte der folgenden psychischen Gesundheitsdiagnose - Schizophrenie, bipolare Störung, Borderline-Persönlichkeitsstörung oder schwere depressive Störung

  • Derzeit keine Medikamente einnehmen, die für die Schwangerschaft unsicher sind, einschließlich Medikamente gegen psychische Probleme (einschließlich Angstzustände oder Depressionen) und / oder die Fähigkeit, sicher von den Medikamenten zu entwöhnen

2. Bewerbung einreichen

Herzlichen Glückwunsch, Sie erfüllen alle Voraussetzungen, um eine Leihmutter zu sein! Es ist Zeit für Sie, eine Bewerbung einzureichen. Das kann man richtig machen auf unserer Website nach Belieben – achten Sie darauf, so viele Details wie möglich zu verwenden!

Sobald Sie Ihren Antrag eingereicht haben, erhalten Sie einen Anruf vom Team für außergewöhnliche Konzepte, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihre Vorauswahl zu besprechen. Wir werden während dieses Anrufs auch ein offizielles Telefoninterview vereinbaren.

Während des Bewerbungsprozesses bitten wir potenzielle Leihmütter, 6-10 Fotos per E-Mail bereitzustellen. Dies ist so beabsichtigt, dass Eltern sich ein besseres Bild davon machen können, wer Sie sind!

3. Vorstellungsgespräch zur Leihmutterschaft

Unser Erstgespräch findet in der Regel telefonisch statt. Das Interview dauert zwischen 30-60 Minuten und bespricht sowohl Ihr Stellvertreterprofil als auch den allgemeinen Ablauf. Am Ende unseres Gesprächs erhalten Sie ein Post-Interview-Paket, das Sie ausfüllen und zurücksenden können. Sobald dies abgeschlossen ist, können wir Sie in unsere Datenbank aufnehmen.

4. Der Matching-Prozess

Lass das Matching beginnen! Sobald Sie in unserer Datenbank verfügbar sind, können beabsichtigte Eltern Ihr Profil sehen – Ihnen wird auch Ihr Leihmutterschaftskoordinator zugewiesen, um diesen Prozess zu erleichtern. Wenn beabsichtigte Eltern Ihr Profil auswählen, hören Sie von Ihrem Koordinator, um einen Anruf zu planen, um sie zu treffen. Nach diesem Treffen haben Sie alle Zeit zu überlegen und zu entscheiden, ob es das richtige Spiel ist.

5. Der Screening-Prozess

Es ist ein Spiel! Sobald Sie und Ihre beabsichtigten Eltern sich füreinander entschieden haben, ist es an der Zeit, die Dinge offiziell zu machen. Das bedeutet, dass Sie sich einigen Tests unterziehen müssen.

In der Regel werden potenzielle Leihmütter einer psychologischen Bewertung durch einen lizenzierten Ehe- und Familientherapeuten (LMFT) unterzogen. Sie werden auch die von ihren beabsichtigten Eltern gewählte IVF-Klinik für ein medizinisches Screening besuchen, das Blutuntersuchungen und eine vollständige körperliche Untersuchung umfasst. In einigen Fällen kann Ihr Arzt zusätzliche Tests vorschlagen. Dies alles, um Ihre größtmögliche Gesundheit während Ihrer möglichen Schwangerschaft zu gewährleisten.

6. Der Rechtsweg

Nach der medizinischen Freigabe ist es an der Zeit, mit dem rechtlichen Teil des Leihmutterschaftsprozesses zu beginnen. Dies beinhaltet die Ausarbeitung eines Vertrags mit Ihren beabsichtigten Eltern und Ihren beiden Anwälten. Im Allgemeinen beginnt dies mit den Wunscheltern und bewegt sich dann zu Ihrer Party. Der gesamte Prozess dauert ca. 2-3 Wochen und wird von den Wunscheltern bezahlt.

Während dieses Prozesses entwickeln Sie und Ihre Wunscheltern einen Geburtsplan. Dies sorgt für einen reibungsloseren Ablauf der Leihmutterschaft, insbesondere am Tag der Lieferung!

7. Medikamente und Überwachung

Sobald die Verträge unterzeichnet sind, ist es an der Zeit, sich auf Ihren Embryotransfer und eine eventuelle Schwangerschaft vorzubereiten. Zunächst erhalten Sie von Ihrer IVF-Klinik einen Kalender und eine Liste der notwendigen Medikamente. In den meisten Fällen beginnen die Leihmütter 3 Wochen vor ihrem Transfer mit der Einnahme von Medikamenten, dies ist jedoch von Klinik zu Klinik unterschiedlich.

Abhängig von Ihrer IVF-Klinik können Ihre Medikamente oral, als intramuskuläre Injektion oder als Vaginalzäpfchen eingenommen werden. In einigen Fällen werden Leihmütter gebeten, ihre Klinik für Auskleidungs- oder Bluttests aufzusuchen, um eine angemessene körperliche Reaktion auf das Medikament sicherzustellen.

8. Der Embryotransfer

Es ist Zeit für Ihren Transfer! Dieses ziemlich schnelle und schmerzlose Verfahren besteht darin, dass Ihr IVF-Arzt einen kleinen Katheter verwendet, um Embryonen in Ihre Gebärmutter einzuführen. Sie werden gebeten, eine Begleitperson mitzubringen, und Ihre beabsichtigten Eltern können ebenfalls kommen.

Bei Extraordinary Conceptions bieten wir an, Reise- und Hotelunterkünfte für Leihmütter zu arrangieren, die nicht in der Region ansässig sind, sowie für deren Begleiter. Nach Ihrem Eingriff wird Ihnen empfohlen, mindestens einen Tag Bettruhe einzulegen. Die genaue Dauer hängt von der Empfehlung Ihres Arztes ab.

9. Posttransfer und Schwangerschaft

Etwa zwei Wochen nach Ihrem Transfer und Bettruhe müssen Sie einen Beta-Bluttest machen, um den hCG-Spiegel Ihres Körpers zu bestimmen und eine Schwangerschaft zu bestätigen. Sobald die Schwangerschaft bestätigt wurde, planen Sie Ihren ersten Ultraschall 4-5 Wochen nach dem ersten Transfer ein. Dieser aufregende Termin wird den fetalen Herzschlag bestätigen!

Nach diesem Ultraschall werden Sie von der IVF-Klinik überwacht, bis Sie die Erlaubnis erhalten, für den Rest Ihrer Schwangerschaft einen „Abschluss“ zu einem Gynäkologen/Geburtshelfer zu machen.

10. Lieferung

Nach Monaten des Wartens ist der Moment gekommen: Es ist Zeit zu liefern! In den meisten Fällen gebären Leihmütter in ihrem örtlichen Krankenhaus, wobei die beabsichtigten Eltern direkt an ihrer Seite sein werden.

Nach der Entbindung bleiben viele Leihmütter eng mit ihren Wunscheltern befreundet und haben eine großartige Beziehung zu dem Kind, das sie ausgetragen haben. Einige lieben es so sehr, dass sie sich sogar mehrmals dafür entscheiden, ein Ersatz zu werden!

Warum außergewöhnliche Konzepte?

Wir sind Experten für die Schritte, um eine Leihmutter zu werden

Wie Sie sehen können, ist der Leihmutterprozess eine große Verpflichtung – aber es lohnt sich. Es ist so lohnend, einem anderen Elternteil die Familie zu schenken, und es ist eine Erfahrung, die den Rest Ihres Lebens bereichern wird. Um die bestmögliche Erfahrung zu machen, wird empfohlen, dass potenzielle Leihmütter mit einer seriösen Fruchtbarkeitsagentur zusammenarbeiten – hier kommt Extraordinary Conceptions ins Spiel.

Hier bei Extraordinary Conceptions stehen wir unseren Leihmüttern, Eizellspendern und beabsichtigten Eltern bei jedem Schritt ihrer Reise zur Seite.

Wir bieten unsere Leihmütter an:

  • Ein großzügiges Vergütungspaket in leihmutterschaftsfreundlichen Staaten
  • Ein kräftiger Signing-Bonus, sobald Sie legal freigegeben wurden
  • Umfangreiches Leistungspaket im Wert von bis zu 8,000 USD*, das eine Entschädigung für Lohnausfälle, Schwangerschaftsbedarf, Kinderbetreuung, Haushaltsführung und mehr umfasst
  • Ein unterstützendes Team und persönliche Betreuung durch einen Leihmutterschafts- und Betreuungskoordinator
  • Lebensversicherungspolicen in Höhe von 750,000 bis 1,000,000 US-Dollar – diese können verwendet werden, nachdem Ihre Schwangerschaft abgeschlossen ist
  • Peer-Support durch von LMFT durchgeführte Gruppentreffen mit Leihmüttern genau so weit wie Sie

Sie können heute damit beginnen, eine Leihmutter zu werden, indem Sie eine einreichen Anwendung. Wenn Sie in der Zwischenzeit Fragen haben, wenden Sie sich an unser Team. Sie können eine KOSTENLOSE Beratung vereinbaren, indem Sie unserer Zulassungsabteilung unter 760-292-2252 eine SMS mit „EVAL“ senden. Wenn Sie uns anrufen möchten, fragen Sie nach der Zulassungsabteilung unter 760-438-2265.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und Teil dieser Reise zu sein.

Lesen Sie, wie Sie eine Leihmutter von Frauen wie Ihnen werden können!

Schauen Sie sich an, was einige unserer eigenen Leihmütter über ihre Erfahrungen mit außergewöhnlichen Vorstellungen gesagt haben:

„Alle „schwierigen“ Teile der Schwangerschaft wurden sofort ausgelöscht, sobald ich den Ausdruck auf den Gesichtern meiner Wunscheltern sah. Es war für uns alle die pure Freude!“

Jennifer
„Zu sehen, wie die Eltern ihr Baby zum ersten Mal hielten, war der beste Teil meiner Reise und ich wusste sofort, dass ich das noch einmal machen wollte.“
Karen
„Außergewöhnliche Konzeptionen haben den Prozess der Leihmutterschaft wirklich wunderbar gemacht. Ich fühle mich immer wohl und bin da, um jede einzelne Frage zu beantworten. Vielen Dank, dass Sie mich meinen Wunscheltern vorgestellt haben und mir helfen durften, ihre Träume wahr werden zu lassen.“
Natalie
„Ich wollte mich nur bei euch bedanken, dass ihr so ​​hart mit uns daran gearbeitet habt, dies zu verwirklichen! Ich bin so dankbar, einem so großartigen Paar helfen zu können.“
Ashley

Wir fühlen uns geehrt, Teil Ihrer Reise zu sein!

Bewerben Sie sich noch heute als Leihmutter bei Extraordinary Conceptions, und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir fühlen uns geehrt und freuen uns, Ihnen dabei helfen zu können, die Träume einer Familie wahr werden zu lassen.

Bewerben Sie sich als Leihmutter »