Beabsichtigte Eltern

Bei Extraordinary Conceptions nähern wir uns allen Aspekten der Fruchtbarkeit mit Sensibilität, Respekt und Würde. Wir setzen uns für den Erfolg unserer Wunscheltern ein und sind hier, um Sie auf dieser aufregenden Reise zu unterstützen.

Beabsichtigte Elternanmeldung »

Wunscheltern: Überblick

Bei Extraordinary Conceptions wissen wir, dass der Aufbau einer Familie mit Hilfe einer Leihmutter oder Eizellspenderin eine schöne und aufregende Zeit ist. Wir wissen auch, dass es für beabsichtigte Eltern eine emotionale oder heikle Erfahrung sein kann. Hier wissen wir, wie komplex diese Gefühle sein können, und deshalb können wir unseren Wunscheltern eine diskrete, einfühlsame und praktische Erfahrung bieten.

Bei Extraordinary Conceptions haben wir die Erfahrung mit Fruchtbarkeitsbehandlungen gelebt. Unsere Gründer, Mario und Stephanie Caballero, sind dank der Wunder der Leihmutterschaft stolze Eltern von inzwischen erwachsenen Zwillingen. Ihr langer Kampf mit der Unfruchtbarkeit und der eventuellen Leihmutterschaftsreise inspirierten sie dazu, die Türen von Extraordinary Conception zu öffnen. Dieses Maß an Verständnis gibt unseren beabsichtigten Eltern die Gewissheit, dass wir jeden Aspekt Ihrer Fruchtbarkeits- und Erziehungsreise mit Respekt, Würde und Sorgfalt angehen werden.

Was ist ein beabsichtigter Elternteil?

Wenn ein Baby mit Hilfe einer Leihmutter oder eines Spenders geboren wird, werden die Personen, die das Kind großziehen, als Wunscheltern oder Wunschfamilie bezeichnet. Dieser Begriff wird während des gesamten Leihmutterschafts- oder Eizellspendezyklus verwendet.

Wer kann mit außergewöhnlichen Vorstellungen Eltern werden?

Bei Extraordinary Conceptions arbeiten wir mit beabsichtigten Eltern aus allen Lebensbereichen und auf der ganzen Welt zusammen. Jede Familie hat unterschiedliche Geschichten, die sie zu uns geführt haben, aber sie haben eines gemeinsam: Sie brauchen eine helfende Hand, um ein Kind auf die Welt zu bringen. Dies kann viele Gründe haben; Einige Eltern haben medizinische Gründe für die Unfruchtbarkeit, wie z. B. eine Krankheit oder eine Operation, die sie an einer natürlichen Empfängnis hindern. Viele schwule oder transsexuelle Paare entscheiden sich auch dafür, ihre Familie durch Leihmutterschaft oder Eizellspende aufzubauen.

Warum sollten Sie die Leihmutterschaftsreise der beabsichtigten Eltern mit uns unternehmen?

Mit Extraordinary Conceptions bieten wir unseren beabsichtigten Eltern immer unerschütterliche Unterstützung.

Hier sprechen wir buchstäblich Ihre Sprache. Wir haben darauf geachtet, ein international mehrsprachiges Personal aus der ganzen Welt einzustellen, um mehr Familien zu unterstützen. Viele unserer Mitarbeiter haben auch persönliche Erfahrungen mit Fruchtbarkeitsbehandlungen, sowohl als Eltern als auch als Spender oder Leihmutter. Wir haben viele Ressourcen für beabsichtigte Familien, die von Fachleuten für psychische Gesundheit (LMFT), ehemaligen IVF-Krankenschwestern, Versicherungsspezialisten, Reisekoordinatoren und Notaren vor Ort genutzt werden können, und wir können Sie mit fantastischen Rechtsdiensten von Drittanbietern verbinden.

Viele Wunscheltern entscheiden sich aufgrund unserer SAFE- und Stress-Free-Programme für die Arbeit mit Extraordinary Conceptions. Ersteres steht für Single Agency Fee Experience, was bedeutet, dass Sie auf ärztlichen Rat hin im Falle eines erfolglosen Fruchtbarkeitszyklus mit einem neuen Spender oder Ersatz gematcht werden können – ohne zusätzliche Kosten. Wir sind die einzige Agentur im Land, die dies anbietet! Darüber hinaus stellt unser Stress-Free-Programm sicher, dass beabsichtigte Eltern nicht ihre vollen Gebühren im Voraus bezahlen, wenn sie mit ihrer Leihmutter oder ihrem Spender zusammenpassen.

Schließlich wählen uns viele Wunscheltern aufgrund der Aufmerksamkeit und Fürsorge, die wir jeder Person auf ihrer Fruchtbarkeitsreise entgegenbringen. Unsere Leihmütter und Spender werden mit größtem Respekt behandelt und erhalten beeindruckende Leistungspakete – schließlich finden wir sie großartig! Unsere Leihmütter erhalten sogar eine zweijährige Lebensversicherung in Höhe von 750,000 USD, was dreimal so viel ist wie das Angebot anderer Agenturen. Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen und Programmen mit erstklassigen Leihmüttern erhalten Sie per E-Mail [E-Mail geschützt].

Wunscheltern: Hilfe bei der Auswahl einer Eizellspenderin

Mit außergewöhnlichen Vorstellungen, Auswahl einer Eizellspenderin ist unkompliziert und spannend. Sobald Sie Ihre beabsichtigten Eltern abgeschlossen haben Anwendung, haben Sie Zugriff auf unsere gesamte Eizellspenderdatenbank. Wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass es sich um die größte Eizellspender-Datenbank der Nation handelt! Sie können die Datenbank von Ihrem eigenen Computer aus durchsuchen, sodass Sie Ihre Optionen bequem in Ihrer eigenen Zeit und Ihrem eigenen Raum prüfen können. Wenden Sie sich für weitere Informationen an unser Team – wir sind für Sie da!

Wunscheltern: Hilfe bei der Auswahl einer Leihmutter

Auswahl einer Leihmutter ist einfach mit außergewöhnlichen Konzepten! Wenn Sie erwägen, mit einer Leihmutter zusammenzuarbeiten, um ein Kind in Ihre Welt zu bringen, sind wir hier, um Sie durch den Prozess zu führen. Ihr erster Schritt ist das Ausfüllen und Absenden einer beabsichtigter Elternantrag. Nachdem Sie sich bei uns registriert haben, können Sie Ihr Profil erstellen. Als nächstes können Sie mit der Suche nach einem Ersatz beginnen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie jemanden gefunden haben, der richtig erscheint, arrangieren wir ein Treffen zwischen Ihnen allen, und die Aufregung kann wirklich beginnen. Bei Fragen zum Ablauf wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wunscheltern Suchen Sie eine Leihmutter oder eine Eizellspenderin?

Bei Extraordinary Conceptions helfen wir Familien seit über fünfzehn Jahren, durch die Wunder der Fruchtbarkeitsbehandlungen zu wachsen. In dieser Zeit haben wir unzählige „Wunderbabys“ zu gesunden, jungen Erwachsenen heranwachsen sehen. Vom ersten Tag an war es unsere Mission, beabsichtigte Eltern, Leihmütter und Eizellenspender bei jedem Schritt ihrer aufregenden Reise zu unterstützen und zu unterstützen. Wir helfen, Wunscheltern für Leihmütter, Eizellenspender für hoffnungsvolle Familien und vieles mehr zu finden. Wenn Sie bereit sind, Ihre Familienerfahrung mit uns zu beginnen, wenden Sie sich bitte an unser Team. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und führen Sie von Anfang bis Ende durch den Prozess. Wir sind hier, um Sie zu unterstützen – und wir fühlen uns geehrt, ein Teil Ihrer Reise zu sein.

Häufig gestellte Fragen

Die Dauer des Leihmutterschaftsverfahrens ist leicht unterschiedlich und hängt von den individuellen Umständen ab. Einige Familien finden sofort einen passenden Ersatz, andere suchen länger nach dem richtigen. Bestimmte Aspekte des Prozesses, wie medizinische Untersuchung und Vertragsgestaltung, hängen auch von den individuellen Umständen sowohl der Leihmutter als auch ihrer Wunscheltern ab. Und während unsere US- und Hybrid-Programme es Familien ermöglichen, direkt in den Leihmutterschaftsprozess einzusteigen, ist dies nicht überall der Fall. Für beabsichtigte Eltern, die ihre Leihmutterschaftsreise in Kanada planen, ist mit einer längeren Wartezeit zu rechnen. In Kanada verbringen die meisten Familien etwa ein Jahr auf einer Warteliste.

Vom Abgleich über das Screening bis zum Entwurf eines Rechtsdokuments umfasst der Prozess der Leihmutterschaft viele Schritte, von denen jeder gleich wichtig ist. Obwohl diese Schritte des Prozesses komplex sind, wurden sie alle entwickelt, um alle Beteiligten zu schützen: die Leihmutter, ihre beabsichtigten Eltern und natürlich das kommende Baby. Das ist entscheidend! 

Der Leihmutterschaftsprozess beinhaltet die Zusammenarbeit mit mehreren Fachleuten, darunter Anwälte, Therapeuten und Ärzte. Wenn das etwas überwältigend klingt, verstehen wir es wirklich, weil wir dort waren und helfen können. Bei Extraordinary Conceptions wissen wir, wie wichtig es ist, eine vertrauensvolle Beziehung zu all diesen Fachleuten zu haben. Aus diesem Grund haben wir jahrelang enge Beziehungen zu vielen angesehenen Anwälten, Familientherapeuten und IVF-Ärzten aufgebaut. Wir vertrauen ihnen voll und ganz, und wir sprechen immer gerne Empfehlungen aus und stellen den Kontakt her.

Damit Sie den Ersatzprozess besser verstehen, haben wir ihn in Stichpunkte unterteilt.

  • Berechtigung feststellen. Für potenzielle Stellvertreter besteht der erste Schritt darin, sicherzustellen, dass Sie berechtigt sind, diese Rolle zu übernehmen. Die Einzelheiten hängen davon ab, in welchem ​​Land Sie sich befinden; Vorschriften für Leihmütter sind unterschiedlich US, Kanada, und México. Sobald Sie wissen, dass Sie berechtigt sind, können Sie eines unserer ausfüllen Bewerbungen online. Nach Eingang Ihrer Bewerbung werden Sie zu einem Vorstellungsgespräch bei uns eingeladen.
  • Anmeldung. Für beabsichtigte Eltern ist der erste Schritt sich bei uns registrieren. Dies ist auch ein ausgezeichneter Zeitpunkt, um mit unserem Team in Kontakt zu treten und spezifische Fragen zu stellen, die Sie möglicherweise haben.
  • Auf der Suche nach Ihrem Ersatz. Sobald Sie sich beworben/registriert haben, beginnt der Matching-Prozess. Wunscheltern können unsere Datenbank einsehen, um eine Leihmutter zu finden. Wenn sie jemanden sehen, den sie als ihren Ersatz in Betracht ziehen möchten, ermöglicht unser Team ein Treffen, bei dem sich alle kennenlernen können. Wenn alles gut geht, ist es Zeit fortzufahren!
  • Der Screening-Prozess. Nachdem eine Übereinstimmung gefunden wurde, beginnt der Screening-Prozess für die Leihmutter. Das Screening umfasst zwei Haupttypen von Tests: eine psychologische Bewertung durch einen lizenzierten Ehe- und Familientherapeuten und ein umfassendes medizinisches Screening, das in einer IVF-Klinik durchgeführt wird.
  • Rechtsverträge und Geburtsplan. Nach ärztlicher und psychologischer Abklärung erarbeiten alle Parteien gemeinsam mit ihren jeweiligen Anwälten einen rechtsgültigen Vertrag. In dieser Zeit entwickeln Sie auch einen Geburtsplan, der allen Beteiligten gerecht wird. 
  • Zeitplan und Medikamentenplan. Ist der Vertrag unterschrieben, geht es an die Medikation und Überwachung. Wenn Sie die Leihmutter sind, erhalten Sie von Ihrem Arzt einen Kalender und eine Liste mit Medikamenten. Und während der genaue Zeitrahmen von Ihrer gewählten Klinik abhängt, dauert diese Vorbereitungszeit in der Regel etwa 3 Wochen.
  • Der Embryotransfer. Ihr IVF-Arzt wird den Embryo übertragen. Wir übernehmen alle Reisekosten für die Leihmutter und ggf. eine Begleitperson. 
  • Schwangerschaftsbestätigung. Zwei Wochen nach dem Embryotransfer wird ein Beta-Bluttest die Schwangerschaft feststellen. Der erste Ultraschalltermin findet etwa 4-5 Wochen nach Bestätigung der Schwangerschaft statt. 

Die große Ankunft. Der Tag der Entbindung hängt von dem Geburtsplan ab, der von allen während des rechtlichen Teils des Prozesses erstellt wurde. Meistens sind die beabsichtigten Eltern genau dort, um ihre Leihmutter zu unterstützen und ihr Baby auf der Welt willkommen zu heißen.

Wenn Sie erwägen, eine Leihmutter zu werden, haben Sie natürlich viele Fragen zum Prozess! Ja, mehrere Leihmutterschaftsschritte gelten sowohl für Sie als auch für Ihre beabsichtigten Eltern, und einige sind nur für Sie. Als Stellvertreter wird von Ihnen erwartet:

  • Reichen Sie eine umfassende Bewerbung ein, die Fotos aus Ihrer Kindheit und aktuelle Aufnahmen enthält
  • Bleiben Sie innerhalb Ihrer Berechtigung. Beispielsweise dürfen Leihmütter keine Freizeitdrogen konsumieren, rauchen oder bestimmte Medikamente einnehmen.
  • Führen Sie ein umfassendes medizinisches und psychologisches Screening durch
  • Nehmen Sie die erforderlichen Medikamente vor dem Embryotransfer ein
  • Unterziehen Sie sich vor dem Embryotransfer einer medizinischen Überwachung
  • Halten Sie nach dem Embryotransfer die Auflagen zur Bettruhe ein
  • Liefern Sie das Baby gemäß dem Geburtsplan und den Bedingungen, die in Ihrem gesetzlichen Vertrag festgelegt sind

Für Leihmütter in den USA erhalten Sie ein Entschädigungspaket für Ihr unglaubliches Geschenk an Ihre Wunscheltern. In Kanada ist diese Art der Zahlung für Leihmutterschaft nicht zulässig, aber Sie erhalten alle Kosten im Zusammenhang mit der Schwangerschaft erstattet.

Eine Übereinstimmung findet statt, wenn beabsichtigte Eltern eine Leihmutter finden, die ihren Anforderungen entspricht!

Wenn es um etwas so Persönliches geht wie die Suche nach einem Ersatzmatch, Es ist unglaublich wichtig, bestimmte Anfragen zu erfüllen. Es ist entscheidend, dass die beabsichtigten Eltern sich mit ihrer gewählten Leihmutter wohlfühlen und umgekehrt! Bei Extraordinary Conceptions haben wir hart daran gearbeitet, den Matching-Prozess so umfassend wie möglich zu gestalten. 

Wenn sich beabsichtigte Eltern bei Extraordinary Conceptions registrieren, erhalten sie Zugriff auf unsere gesamte Online-Datenbank, auf die rund um die Uhr zugegriffen werden kann. Auf diese Weise können beabsichtigte Eltern in einem sicheren Raum in ihrer Freizeit einen potenziellen Ersatzpartner auswählen. Diese Datenbank ist mit detaillierten Profilen begeisterter Leihmütter aus dem ganzen Land gefüllt, die alle von unserem Team befragt und ausgewählt wurden. 

Sobald Sie jemanden gefunden haben, der der richtige Partner für Ihre Familie zu sein scheint, lassen Sie es uns wissen und wir beginnen mit der Planung eines Treffens für alle. Und wenn das Treffen gut läuft? Herzliche Glückwünsche! Sie haben Ihr Ersatz-Match gefunden und können mit dem Screening-Prozess beginnen.

Es gibt viele Möglichkeiten zu beschreiben, wie es sich anfühlt, sich auf eine Ersatzreise zu begeben: aufregend, lang erwartet, emotional, besonders … Die meisten Familien würden es jedoch nicht als „einfach“ bezeichnen. Schließlich ist Leihmutterschaft eine ziemlich komplexe Erfahrung, die je nach Wohnort und lokaler Gesetzgebung unterschiedlich ist. Selbst in den meisten Leihmutterschafts-freundlichen Staaten gibt es mehrere entscheidende, aber komplizierte Schritte, die mit dem Leihmutterschaftsprozess verbunden sind. Während all diese Vorschriften absolut sinnvoll sind und sowohl Sie als auch Ihr zukünftiges Kind schützen, können sie überwältigend sein, um sich alleine zurechtzufinden. Da kommen wir ins Spiel.

Mit einer Agentur wie Extraordinary Conceptions sind wir hier, um Ihre Hand zu halten und Ihnen bei jedem Schritt Ihrer Leihmutterschaftsreise zu helfen, vom Matching bis zum Tag der Lieferung. Außerdem sind wir Fruchtbarkeitsexperten und viele unserer Teammitglieder haben Erfahrungen aus erster Hand mit Leihmutterschaft – wir haben immer Antworten auf Ihre Fragen.

Wir haben Jahre damit verbracht, starke Beziehungen zu erstklassigen IVF-Ärzten, lizenzierten Ehe- und Familientherapeuten und Anwälten aufzubauen, sodass unsere Wunscheltern über die besten verfügbaren Kontakte verfügen. Die Zusammenarbeit mit einer Agentur ist auch der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie einen qualifizierten Ersatz finden, der Ihren einzigartigen Anforderungen entspricht!

Leihmütter sind Frauen, die ein Baby für eine andere Familie austragen! 

Leihmütter werden mit Hilfe einer Agentur wie Extraordinary Conceptions mit den beabsichtigten Eltern „abgestimmt“. Sobald eine Übereinstimmung gefunden wurde, werden die Leihmütter einer Reihe von psychologischen und physischen Tests unterzogen und einen Vertrag unterzeichnet, bevor sie durch ein Embryo-Implantationsverfahren ähnlich der IVF schwanger werden. Schließlich wird die Leihmutter in einer Klinik gebären, die von den beabsichtigten Eltern ausgewählt wurde, die im Allgemeinen anwesend sind, um ihr Kind auf der Welt willkommen zu heißen. 

Eine Leihmutter zu sein ist eine lohnende und besondere Erfahrung, die oft zu lebenslangen Freundschaften und Bindungen führt. Viele Frauen schätzen ihre Erfahrung so sehr, dass sie mehrmals zur Leihmutter werden. 

In den USA werden Leihmütter bezahlt. Das ist in Kanada nicht der Fall, wo nur altruistische Leihmutterschaft legal ist. Kanadische Leihmütter erhalten jedoch eine Erstattung für alle ihre mit der Leihmutterschaft verbundenen Kosten. Dazu gehören Ausgaben wie Umstandsmode und Lebensmittel. 

Lesen Sie, wie Sie beabsichtigter Elternteil werden!

Schauen Sie sich an, was einige unserer eigenen Leihmütter über ihre Erfahrungen mit außergewöhnlichen Vorstellungen gesagt haben:

„Ich wollte mich nur bei euch bedanken, dass ihr so ​​hart mit uns daran gearbeitet habt, dies zu verwirklichen! Ich bin so dankbar, einem so großartigen Paar helfen zu können.“
Ashley
„Zu sehen, wie die Eltern ihr Baby zum ersten Mal hielten, war der beste Teil meiner Reise und ich wusste sofort, dass ich das noch einmal machen wollte.“
Karen
„Außergewöhnliche Konzeptionen haben den Prozess der Leihmutterschaft wirklich wunderbar gemacht. Ich fühle mich immer wohl und bin da, um jede einzelne Frage zu beantworten. Vielen Dank, dass Sie mich meinen Wunscheltern vorgestellt haben und mir helfen durften, ihre Träume wahr werden zu lassen.“
Natalie

„Alle „schwierigen“ Teile der Schwangerschaft wurden sofort ausgelöscht, sobald ich den Ausdruck auf den Gesichtern meiner Wunscheltern sah. Es war für uns alle die pure Freude!“

Jennifer

Wir fühlen uns geehrt, Teil Ihrer Reise zu sein!

Registrieren Sie sich noch heute, um beabsichtigter Elternteil mit außergewöhnlichen Vorstellungen zu werden, und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir fühlen uns geehrt und freuen uns, Ihnen dabei zu helfen, die Träume Ihrer Familie wahr werden zu lassen.

Beabsichtigte Elternanmeldung »